Der Schweizerische Nationalpark und das Val Müstair

Heinz Staffelbach
Werd Verlag, Zürich
2006
ISBN 3-85932-511-6
192 Seiten
SFr. 49.-

Auch ins Französische übersetzt

Der Schweizerische Nationalpark ist nicht nur der (bislang) einzige der Schweiz, sondern auch der älteste und einer der am besten geschützte Nationalpark Europas. Seit kurzem umfasst er auch ein spektakuläres Hochplateau mit mehr als einem Dutzend Bergseen. Hier haben nicht nur Hirsche, Steinböcke und Bartgeier, sondern bald eventuell auch Bären wieder einen idealen Lebensraum gefunden.

 

nationalparkIn enger Zusammenarbeit mit den Parkwächtern und Experten vor Ort ausgearbeitet, geht der Autor auf alle wichtigen Themen ein: Die Tiere und wo man sie beobachten kann, die Pflanzenwelt, die Geologie und  die Geschichte des Nationalparks. Beschreibungen von zehn Wanderungen und einer mehrtägigen Parkdurchquerung sowie ein Anhang mit Karten, Informationen und Tipps laden zum Besuch des Nationalparks ein. Ein eigenes, neues Kapitel widmet sich dem angrenzenden Münstertal, das zusammen mit dem Nationalpark ein neues Biosphärenreservat bildet.

Während vieler Monate war der Autor mit einer grossformatigen Studiokamera unterwegs. Mitgebracht hat er Bilder von seltener Schönheit. Sie vermitteln eindrucksvoll nicht nur die Rauheit des Nationalparks, sondern geben auch immer wieder das Gefühl, selbst in einer Blumenwiese oder an einem funkelnden Bergsee zu stehen. Zum Bestell-Formular