Die schönsten Wälder der Schweiz

Heinz Staffelbach
Werd Verlag, Zürich
2002
ISBN 3-85932-412-8
176 Seiten
SFr. 20.-


Wälder zählen zu den letzten grossen Refugien der Natur in einer ausgeräumten Kuturlandschaft. Sie sind Lebensraum für Pflanzen und Tiere, die wir anderorts vergeblich suchen. Wälder stehen aber nicht nur für das Unberührte, sondern auch für das Unbewusste und Geheimnisvolle - ihre mächtigen Bäume sind Symbole für Verwurzelung, Lebenskraft und Zähigkeit.

waelderDieses Buch beschreibt vierzehn der schönsten Wälder der Schweiz. Dazu gehören ein zehntausendjähriger Fichtenurwald, der höchstgelegene Arvenwald Europas und einer der eindrücklichsten, alten Eichenwälder im Mittelland. Zur Sprache kommen dabei nicht nur Pflanzen und Tiere, sondern auch die Ökologie und Spannendes aus alten Chroniken. Alle vorgestellten Wälder sind einfach zu erreichen, auch mit Bahn und Bus, und für jeden Wald werden die schönsten Wanderungen vorgestellt. Eine Infobox fasst alles Wichtige für einen Besuch zusammen und enthält auch eine informative Karte. Hervorragende und ungewöhnliche Fotografien runden dieses Buch ab.

Zum Bestell-Formular