Entschleunigtes Wandern

 

Ein Angebot für Firmen und Institutionen

 

 

In Kürze

Als Autor von elf Natur- und Wanderbüchern habe ich mich in den letzten Jahren intensiv mit dem Thema „Entspannen in der Natur" auseinandergesetzt – der neueste Titel heisst denn auch „Auf stillen Wegen an starke Orte – Ruhe finden und Kraft schöpfen auf Wanderungen durch verträumte Naturlandschaften der Schweiz". Zudem habe ich mehrere Jahre Erfahrung in MBSR (Mindfulness-Based Stress Reduction) nach Jon Kabat-Zinn. Auf der Basis dieser Erfahrungen habe ich das Angebot „Entschleunigtes Wandern" für Firmen und Institutionen ausgearbeitet.

 

Zielgruppe

Werteverlust, hohe Anforderungen am Arbeitsplatz und die gleichzeitige Unsicherheit führen bei vielen Menschen zu häufigem oder chronischem Stress. Gemäss Job-Stress-Index 2014 der Uni Bern und der ZHAW sind in der Schweiz 1.2 Millionen „ziemlich oder stark erschöpft ", 300'000 stehen „kurz vor dem Burn-Out". (Infos auf www.gesundheitsfoerderung.ch) Der Bedarf an Entspannung und Ressourcen-Aufbau ist also riesig.

 

Angebot

In enger Zusammenarbeit mit Ihnen arbeite ich eine massgeschneiderte Entschleunigungs-Wanderung aus. Dauer, Ort und Anforderungen legen wir gemeinsam fest, ebenso die Ausrichtung der Übungen. Am Ende der Wanderung erhalten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen ein Handout. Die Übungen sind einfach und eignen sich auch für TeilnehmerInnen, die noch keine Erfahrung in Achtsamkeits-Übungen haben. Sie sind so ausgelegt, dass die TeilnehmerInnen danach selbständig, für sich allein, eine entschleunigte Wanderung durchführen können.

 

Ablauf

Eine halbtägige Entschleunigungs-Wanderung dauert inklusive Übungen etwa vier Stunden. Der Grossteil der um die acht Kilometer langen Strecke legen wir schweigend zurück. Nur so ergibt sich die Ruhe, sich ganz auf sich einzulassen und dabei offen für die Sinneswahrnehmungen in der Natur zu sein. Eingestreut in die Wanderung sind vier bis sechs Übungen – Beispiele dafür sind: Atem-Übung, Geh-Meditation, achtsames Hören, achtsames Sehen, Die Kunst der Pause, Weg vom Grübeln!, oder das Geschenk der Dankbarkeit.

 

Kosten

Auf Anfrage

 

Stimmen von TeilnehmerInnen

"Ich kam mit der vorauseilenden Last der Woche, ich ging mit einem Lächeln im Herzen."

Roberto Zimmermann

 

"Die entschleunigte Wanderung ist eine schöne Erfahrung, bei der man seine Sinne schult und auf Dinge achtet, die man oft gar nicht wahrnimmt. Dabei sind es gerade solche Kleinigkeiten um uns herum, die das Leben bereichern und aufwerten. Wenn wir nicht genau hinschauen, entgeht uns so Vieles."

Christina Hubbeling

 

"Ich war durch diese Wanderung wunderbar entspannt."

Sonja Brunner

 

"Ich hatte in meinem Leben unzählige Kurse besucht, bin jetzt 64, doch in keinem konnte ich das Erlernte so einfach 1 zu 1 umsetzen.  Ich bin immer noch am Staunen, Herr Staffelbach, wie Sie es fertigbringen, mit so wenigen Worten so viel auszusagen im Kurs und auch mitzugeben."

Alex Hollenstein

 

Film:

Entschleunigt Wandern

Entspannung und Erholung beim achtsamen

Wandern und Sein in der Natur

 

In Zusammenarbeit mit dem Profi-Filmer Werner Graf und dem Herausgeber des Magazins SPUREN ist dieser Film letzten Herbst entstanden. Er gibt einen Einblick in die Idee des Entschleunigten Wanderns. Viel Spass!

 

 

 

 

 

EW Foto Wald DSC4986